Bodenbeschichtung in einer Teeküche

In der Teeküche eines Großraumbüros in Stuttgart wurde der bestehende Teppichboden aufgrund des Nutzungszustands entfernt und durch eine elastische Polyurethan-Beschichtung ersetzt.

 

Zunächst wurde damit begonnen den Altbelag und vorhandene Reste des Klebers vollständig zu entfernen um einen perfekten Untergrund für die Beschichtung zu schaffen. Nach Grundierung und Egalisierungsspachtelung wurde die Verlaufschicht gegossen und farbig versiegelt.

 

Der neue Boden in der Teeküche lässt sich zukünftig einfacher und besser reinigen und ist aufgrund der Elastizität trittschalldämmender als beispielsweise Fliesen. Durch die Farbenvielfalt wurde der Boden farblich perfekt an das vorhandene Mobiliar angepasst. 

 

 

 

Keine Nachrichten verfügbar.