• Lackspanndecken

    Lackspanndecken

Lackspanndecken und Wände: multifunktionale Künstler


Lackspanndecken und Wände sind nicht nur fantastisch schön, sondern obendrein auch noch multifuktionale Künstler. Lackspanndecken und Wände bestehen aus einer von Wand zu Wand gespannten Folienbahn, die je nach Raumabmessungen und Raumformen maßgerecht hergestellt wird. Eine Spanndecke kann ein- und ausgehängt werden, um zum Beispiel Wartungsarbeiten durchzuführen, oder nachträgliche Einbauten zu realisieren.

Bessere Akustik in Räumen

Lackspanndecken sind eine interessante Alternative zu herkömmlichen Deckenverkleidungen. Sie sind ungiftig, wasserundurchlässig und schwer entflammbar. In jeder Höhe werden die Decken ohne viel Schmutz eingebaut. Ideal auch, um die Akustik in Räumen zu verbessern. Akustikplatten verschwinden hinter den Lackspanndecken.

Lackspanndecken lassen Licht durchscheinen
Ideal sind Lackspanndecken und Wände auch, um Räume individuell und kreativ zu hinterleuchten. Farben und Oberflächen reichen von satiniert, über matt und lackiert, lassen Licht durchscheinen oder wirken in Metallic. Hinter den Decken und Wänden lassen sich elegant Rohr- und Kabelverbindungen verstecken. Wir zeigen Ihnen in unserem schau_raum noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten mit Lackspanndecken und Wänden und unsere Mitarbeiter führen auch die Montage durch.

Mehr zum Thema Raumausstatter finden Sie hier.