U. Leibbrand GmbH dabei beim Fachpresse-Roundtable in München

Seit 2015 findet der Fachpresse-Roundtable einmal im Jahr statt. Er widmet sich aktuellen Themen aus den Branchen Fassadenbau, Stuckateure und Maler- und Lackierbetriebe. Von Seiten der Fachpresse waren Chefredakteure der marktführenden Fachzeitschriften – beispielsweise Malerblatt, Ausbau+Fassade, Der Malermeister, etc. – vertreten.

Organisiert wurde die jährliche Veranstaltung von der UNID Communication GmbH – Deutschlands führende Strategieagentur für Branchen-Kampagnen.

Das Podium war besetzt durch Sabine Maurer (Ministerialrätin Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Forschung, Leiterin des Referats Berufliche Bildung, Fachkräfte), Prof. Dr. Franz Boos (wissenschaftlicher Leiter der dualen Hochschule München und Dekan der Fakultät Wirtschaft, Hochschule Hof), Stefanie Bergmann (stv. Teamleiterin der Agentur für Arbeit, München), Katharina Reseneder (Auszubildende der Firma Franz Rebl, Malerbetrieb aus Landau / München) sowie Thomas Mürdter (Geschäftsführer der U. Leibbrand GmbH).

Die Referenten beantworteten zahlreiche konkrete Fragen zum Thema »Fachkräftemangel im Handwerk« und berichteten über unterschiedliche Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung sowie über ihre betriebliche Erfahrungen mit klassischen Auszubildenden, Berufsumsteigern und Migranten.

Die beim Roundtable vertretenen Magazine der Fachpresse werden in Ihren nächsten Ausgaben darüber berichten.

Informationen darüber werden in unserem Pressespiegel veröffentlicht.




Keine Nachrichten verfügbar.